Weltmeisterschafts Etappe IX „Cup of equal possibilities 2015“

Am 10. und 11. Januar wurde zum dritten Mal in Münster das internationale Novuss Turnier "Cup of equal possibilities" organisiert. Das Turnier wurde vom Deutschen Novuss-Sport Verband e.V. (DNSV), der Internationalen Novuss Föderation (FINSO) und dem Lettischen Centrum Münster e.V. (LCM) organisiert.

Teilgenommen an dem Wettbewerb haben Spieler aus Deutschland, Lettland, Estland, Russland und Ungarn - insgesamt waren mehr als 60 Teilnehmer zwischen 13 und 73 Jahren, davon  17. Spieler aus Deutschland,  dabei. 

Gespielt wurde auf 29 Novuss - Spieltischen.

Das war größte Turnier seiner Art in Deutschland und sogar in West-Europa!

Am ersten Tag fand ein Einzelturnier statt und ging über insgesamt 10 Runden.


Besonders interessant war am zweiten Tag das Turnier der Paare.

 

Turnierergebnisse - Damen

1. Andrea Uustuld (EST)

2. Liga Zake (LAT)

3. Liana Krastina (LAT)

Die beste deutsche Spielerin mit Platz 10 ist Barbel Heerdes aus Herten.


Turnierergebnisse - Herren

1. Aigars Aleksandrovs (LAT)

2. Arturs Laugalis (LAT)

3. Guntars Liepins (LAT)

Der beste deutsche Spieler mit Platz 7 ist David Gordon aus Köln.

 

Turnierergebnisse - Paare

1. Laugalis A.Eglitis U. (LAT)

2. Lepist M.Uustulnd A. (EST)

3. Krucans A.Janovskis H. (LAT)

Das beste deutsche Paar mit Platz 16 ist Kaspars Paegle & Stephan Birkel aus Erlangen.

 

Wir freuen uns besonders, dass dieses Ereignis nicht nur verschiedene Nationen, Menschen mit unterschiedlichem Alter, sondern auch Menschen mit und ohne Behinderung zusammenführt und eine tolle Freundschaft und Partnerschaft gebildet hat. 

Danke an alle die mitgemacht haben!

Download
Turnierergebnisse - Frauen
Münster-Frauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.8 KB
Download
Turnierergebnisse - Herren
Münster-Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.6 KB
Download
Turnierergebnisse - Doppel
Münster-Doppel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.7 KB
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.